Donnerstag, 25. Mai 2017


Hauptseite

Ereignisse am 25. Mai:

  • 1085 - Alfons VI. (Kastilien) erobert Toledo in Spanien von den Mauren zurück.
  • 1810 - Bewaffnete Bürger der Stadt Buenos Aires (Argentinien)vertreiben den Vizekönig und erklären die Unabhängigkeit.
  • 1853 - Argentinien. Die Provinzen des La Plata-Gebiets werden zur "Argentinischen Konföderation".
  • 1874 - Japanische Truppen landen auf Formosa (später Taiwan). Abzug nach einer Einigung mit Peking.
  • 1895 - Oscar Wilde wird wegen 'Unzucht' (sprich Homosexualität) zu zwei Jahren schwerer körperlicher Zwangsarbeit verurteilt.
  • 1946 - Unabhängigkeit Jordaniens
  • 1963 - Äthiopien. In Addis Abeba wird die OAU Organization for African Unity (Organisation für die Afrikanische Einheit) gegründet
  • 1963 - Die Republik Niger wird Mitglied in der OAU (Organisation für Afrikanische Einheit).
  • 1975 - Letzte registrierte Pockenerkrankung beim Menschen. Die Pocken gelten nun als ausgerottet.
  • 1979 - Finnland. Mauno Koivisto wird zum zweiten Mal Regierungschef.
  • 1981 - In Kuwait kommt es - gemeinsam mit Saudi-Arabien, Oman, Bahrain, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten - zur Gründung des Golfkooperationsrates (GCC).
  • 1987 - Deutschland. Bekanntgabe der statistischen Auswertung der Volkszählung.
  • 1990 - Parlamentswahlen in Myanmar
  • 1993 - Das UN-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien wird gegründet.
  • 1993 - Guatemala. Staatspräsident Jorge Serrano Elías löst das Parlament und den Obersten Gerichtshof auf. Darauf folgt ein Militärputsch und die Entmachtung.
  • 1995 - Bosnien und Herzegowina. Kampfflugzeuge der NATO beschießen ein Munitionslager der Serben in Pale.
  • 1996 - Der ehemalige bulgarische Zar Simeon II. besucht erstmalig nach dem 2. Weltkrieg Bulgarien.
  • 1997 - In Polen wird mittels Volksabstimmung die neue Verfassung angenommen.
  • 2000 - Kroatien wird Mitglied im PfP (Partnership for Peace) der NATO.
  • 2000 - Israel beendet mit dem Rückzug der letzten Truppen die 22-jährige Besetzung des Süd-Libanon.
  • 2002 - Tallinn, Estland. Der 50. Grand Prix d’Eurovison wird erstmals im Baltikum ausgetragen.
  • 2003 - In Argentinien wird Dr. Néstor Kirchner - der Provinzgouverneur von Santa Cruz in Patagonien - Staatspräsident, nachdem sich Carlos Menem der Stichwahl entzieht.
  • 2004 - Gründung des AU-Sicherheitsrates am Hauptsitz der Afrikanischen Union in Addis Abeba (Äthiopien).
Quelle: Wikipedia

Erstellen Sie mit wenigen Klicks eine neue Einweg E-Mail Adresse. Unterstützt werden die Protokolle POP3 und POP3S. Weiter »